Montag, 29. Mai 2017

Montagsfrage #9

Bei der Montagsfrage geht es darum jeden Montag eine Frage zu beantworten.
Die Aktion wird von Buchfresserchen gehostet.

Die heutige Frage lautet:

Welche Bücherwelten magst du
am liebsten und wieso?

Los geht's!! :D

Ich liebe es einfach in Buchwelten abzutauchen! Die leichtere Frage wäre wohl, welche Welten ich nicht so mag :D

Aber zum Thema:

Ich wäre gerne ein Schattenjäger in New York, da ich diese ganze (Unter-)Welt liebe. Ich wäre gerne einmal in der einzgen Stadt, die ich trotz ihren Gefahren, Intrigen und Fehlern lieb gewonnen habe. Außerdem würde ich gern Viterra bereisen, aber ich stelle es mir ziemlich schwierig vor, dort hinzukommen 😕 Ich würde super gern mal Erilea und seine Besucher.... besuchen 😄

Selbst nach Panem würde ich gerne mal fliegen. Dieses ganze Regierungssystem ist zwar echt zum abgewöhnen, aber cool fand ich es dort schon mit den Distrikten und spezielle Aufgabenbereiche für jeden Distrikt. (Gut organisiert waren die schon 😁)
Oh!! Und Chicago! Die Fraktionen... 💘 also das war auch wirklich durchdacht! (Welcher Fraktion wärt ihr eigentlich beigetreten?)

Nachdem ich Night School gelesen habe wollte ich auch uuunbedingt auf ein Internat! (Fast hätte das sogar geklappt 😅) Ich stellte mir das so cool vor! Aufstehen, mit deinen Mitschülern essen, Unterricht und den ganzen Tag mit ihnen relaxen. 👌

Nach den 'Gallagher Girls' Büchern wollte ich unbedingt eine Spionin werden. Und die Welt von den 'Gefallenen Mädchen' fand ich auch großartig! Sie lag zwar in Schutt und Asche, aber irgendetwas hatte mich sofort angezogen! Vielleicht die Tatsache, dass es weit in der Zukunft spielt, aber trotzdem alles ganz mittelalterlich abläuft. Komischerweise gab es aber im "zukünftigen Mittelalter" Autos und Duschen 😕 Da bin ich nie ganz hintergestiegen 😅

Und nach der kompletten Silber-Trilogie habe ich so oft versucht meine Träume zu steuern und eine Tür zu finden, dass ich später gar nicht mehr mitgezählt habe.

Last but not least: Illéa. Meine große Liebe ♥ Ich glaube die Selection-Trilogie ist meine liebste Trilogie... UND die Dark-Elements Trilogie!

NORTA!!! Wie konnte ich Norta vergessen? Diese Welt ist ja wohl göttlich! Dieses System nach rotem und silbernem Blut. Das ganze Land. Die Herrscher. Die magischen Fähigkeiten. Die Charaktere. Einfach PERFEKT 😍

Und die Moral von der Geschicht'? Stelle mir eine solche Frage nicht 😹
Ich kann mich da ziemlich schnell reinsteigern... 😅

Welche Buchwelten liebt ihr?

Ich wünsche dir - genau DIR - einen wundervollen restlichen Montag Nachmittag. Abend. whatever. 

Bleibt Flauschig 💙
      ☺Tina

Kommentare:

  1. Huhu, Tina

    Apfelkuchen :-)))))
    Man merkt,du bist in deinen Geschichten mitten drinnen. Deine Antwort gefällt mir sehr. Man spürt beim Lesen deine Leidenschaft. Sag Apfelkuchen! Vielleicht bist du dann schon bald Protagonistin bei Panem.

    Liebe Grüße,Gisela
    Danke für deinen Besuch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gisela :)

      Ich mag nicht mal Apfelkuchen xD
      Ich liebe jedes einzelne meine Bücher wie Kinder :D
      Danke ♥

      Ich wünsche dir einen Wunderschönen Tag ♥
      Liebste Grüße
      Tina ☺

      Immer wieder gern :)

      Löschen
  2. Du hast wirklich interessante Welten aufgeführt :-). Die Traumwelt von Silber hat
    mir auch sehr gut gefallen und sie wäre bestimmt ein Besuch wert!

    Liebe Grüße,
    Nona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nona :)

      JA! Und sie ist auch so schön anschaulich beschrieben! Wie schön es doch wäre, wenn es sie wirklich gäbe :(

      Liebe Grüße
      Tina ♥

      Löschen
  3. Stimmt, die Schattenjäger habe ich ja ganz vergessen :O Da komme ich dann auch mit dir mit! :D

    LG,
    Lisa
    http://bucheulchen.stillreich.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa :D

      Wir wären bestimmt ein gutes Team :D

      Liebe Grüße
      Tina ☺

      Löschen
  4. Hallo :)

    Panem ist wirklich interessant. Ich wüsste jetzt spontan nicht in welchem Distrikt ich wäre? Der mit Landwirtschaft klingt vielversprechend. Ich finde das System dahinter einfach nur beunruhigend.
    Manche Dystopien sind echt komisch. Ich finde es dann schon realistischer, wenn es keine Autos mehr gibt und kein Internet oder ähnliches. Die Welt muss ja nicht komplett mittelalterlich sein, nur sollte dann schon irgendwo im Buch stehen warum es halt noch gewisse Sachen wie Autos oder Strom gibt :)

    Bye

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,

    also würde ja gern nach Prythian reisen und dort eine Weile durch die Höfe streifen. Am Nachthof wäre ich glaube ich am Längsten.

    Die Idee hinter Silber fand ich auch toll, wäre traumhaft, wenn das auch wirklich so möglich wäre,

    Es gibt so viele schöne Welten und hoffentlich noch viel zu entdecken.

    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)
Ich hoffe es geht dir gut ;D
Ich freue mich über jede kleine Nachricht ♥

Bleib Flauschig ;-)